» Haben sie fragen an uns?

Telefon:
(06231) 9 17 10
Telefax:
(06231) 91 71 50
E-Mail:
infoega-tech.de

» Hier finden Sie uns

EGA Elektrotechnik GmbH
Riedstraße 4
67125 Dannstadt / Pfalz

Gasanalysen

Ein wichtiger Bestandteil für die Prozessführung, Überwachung und Registrierung sind Analysen- messeinrichtungen. Wir unterscheiden in:

» Prozessanalysen

Zur Prozessführung und Überwachung von chemischen Anlagen werden zur Erfassung der Anlagen Parameter verschieden Messverfahren eingesetzt.
Analysengeräte sind keine „Universalisten“, für jede Aufgabe müssen geeignete Geräte und Messprinzipien gewählt werden, wozu Erfahrung und Expertenwissen erforderlich ist. Von Einfluss sind hier analytische Erfordernisse ebenso wie wirtschaftliche Überlegungen oder die örtlichen Gegebenheiten an der Messstelle.

» Emissionsmesseinrichtungen / Betriebsmessungen

Der Genehmigungsbescheid ist die Grundlage für die Emissionswerterfassung. Es wird unterschieden in:

Die novellierte 13. BImSchV stellt Anforderungen an Errichtung, Beschaffenheit und Betrieb von Feuer-
ungsanlagen einschließlich Gasturbinenanlagen
einer Feuerungswärmeleistung von größer 50 MW für feste, flüssige und gasförmige Brennstoffe   

Die novellierte 17.BImSchV stellt Anforderungen an die Errichtung, Beschaffenheit und Betrieb von Abfall-
verbrennungsanlagen,  Verbrennungs- oder Mitver-
brennungsanlagen

In beiden Fällen müssen eignungsgeprüfte Systeme / Analysatoren eingesetzt werden.

Je nach den Gegebenheiten wird In-Situ oder extraktiv gemessen.

Unsere Planungsabteilung erarbeitet die entsprechen-
den Lösungen. In unserem Fertigungsbetrieb werden diese Messeinrichtungen zusammengebaut. Je nach Kundenanforderung und Kundenwunsch werden die Analysensysteme auf Montageplatten, in Schaltschränke (GFK, Stahlblech oder Edelstahl) eingebaut. Der Einbau der Systeme in GFK-, Stahlcontainer oder Betonhäuser kann selbstverständlich auch in unserem Fertigungs-
betrieb erfolgen. Die Vor-Ort-Montage und die Inbetriebnahme werden von unserem Fachpersonal  durchgeführt.